MLP

Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um unser Online-Angebot optimal nutzen zu können.

browser update

Marburg

Inhalt

Bestandsimmobilien

Bestandsimmobilien bilden unter den Immobilien zur Kapitalanlage die größte Gruppe. Unter Bestandsimmobilien versteht man vollständig entwickelte Immobilien, bei denen alle Bautätigkeiten abgeschlossen sind und die bereits genutzt bzw. bewohnt werden. Sie sind in der Anschaffung eher günstiger als Neubauimmobilien. Hinzu kommt, dass es kein Baurisiko gibt. Ein weiterer Vorteil: Als Käufer haben Sie sofortige Mieteinnahmen.

Bestandsimmobilien

Vorteile von Bestandsimmobilien im Überblick

  • keine Grundstückssuche
  • Planungs- und Bauphase entfällt
  • geringere Kaufpreise im Vergleich zu Neubauimmobilien
  • in der Regel bereits laufende Mieteinnahmen
  • Fördermaßnahmen durch die KfW Bank möglich für Sanierungsmaßnahmen/Verbesserung der Energieeffizienz
  • bautechnische Gutachten zur Objektqualität liegen vor

Entscheidend für den Marktwert der Bestandsimmobilie sind der Standort, die Nutzungsmöglichkeit sowie der Modernisierungsstand. Dabei sollten Sie beachten: Ältere Häuser sind oft nicht mehr auf dem neuesten Stand der Bautechnik und haben möglicherweise keine optimale Dämmung. Lassen Sie sich daher einen genauen Überblick über den bautechnischen Zustand der Immobilie geben. Planen Sie bei Ihrer Investition in eine Bestandsimmobilie ggf. Sanierungs- und Instandhaltungskosten mit ein.

Ihr MLP Berater unterstützt Sie dabei, die passende Immobilie zur Kapitalanlage zu finden. Durch unsere zahlreichen Kooperationspartner haben wir Zugriff auf ein breites Angebot an ausgewählten Immobilien.


Umfassende Beratung und Betreuung durch MLP

Neben der ausführlichen Beratung zur Auswahl der Immobilie und dem Einbinden des Immobilieninvestments in Ihre persönliche Vermögensstruktur kümmern wir uns auch gerne um die Finanzierung und Absicherung. Vereinbaren Sie dazu einfach einen Gesprächstermin mit Ihrem MLP Berater.